Neue Gesichter im Gymnasium

Das Otto-Hahn-Gymnasium in Marktredwitz freut sich zum neuen Schuljahr über junge Kollegen und eine Kollegin, die gemeinsam am 10. September 2019 erstmals im Fichtelgebirge ihren Dienst angetreten haben. Die Fachschaften Latein und Geschichte/Sozialkunde verstärkt Studienrätin Katharina Bernhardt. Sie wuchs in Hof/Saale auf, studierte in Bamberg und lebt jetzt erneut in Hof. Sie spielt besonders gern Akkordeon, aber auch Tischtennis. Sie besitzt einen äußerst talentierten Wellensittich, der nicht nur seine Adresse aufsagen kann, sondern auf Grund dieser Tatsache auch zur Familie Mehr dazu…

Neubeginn nach den Sommerferien

Die Eltern sind meist nervöser als ihre Kinder, wenn das neue Schuljahr beginnt. Sie begleiten ihre Schützlinge am ersten Schultag bis in die Aula des Gymnasiums. In seiner Begrüßungsrede stellte dies Oberstudiendirektor Stefan Niedermeier aufs Neue fest, als er nach Nervosität fragte und sich mehrheitlich die Erwachsenen meldeten. Die neuen Fünftklässler hingegen sind gespannt, nur ein bisschen nervös und voller Erwartungen, aber recht froh darüber, die Eltern „zur Sicherheit“ noch dabei zu haben. Der neue Jahrgang, bestehend aus 88 Kindern, Mehr dazu…