Aktivitäten

Schüler aus La Mure zu Gast in Marktredwitz

Unterricht und Ausflüge stehen auf dem Programm der französischen Schüler bei ihrem Besuch in Marktredwitz. Seit dem Jahr 1963 gibt es die Schulpartnerschaft zwischen dem Otto-Hahn-Gymnasium Marktredwitz und dem Lycée de la Matheysine in La Mure. Exakt in diesem Jahr hat auch der Dritte Bürgermeister Heinz Dreher sein Abitur bestanden. Zum kompletten Artikel in der Frankenpost

La Mure – Schülerinnen und Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums in Frankreich

Zur Zeit befinden sich wieder Schülerinnen und Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums Marktredwitz in La Mure in Frankreich. Die Gruppe unter der Leitung von StDin Kerstin Seitz und OStR Claus Dotzler hat ein Reisetagebuch erstellt, das Sie unten finden und lesen können! Genießen Sie die Impressionen aus La Mure und die spannenden Erlebnisse der Schülerinnen und Schüler! La Mure 2018 La Mure 2018 – 2. Teil La Mure 2018 – 3. Teil .

Journée franco-allemande – Deutsch-französischer Tag

La journée franco-allemande au lycée Otto-Hahn à Marktredwitz Deutsch-französischer Tag am Otto-Hahn-Gymnasium Marktredwitz Fast im wahrsten Sinne des Wortes mit einem Paukenschlag beginnt am Montag, dem 22.01.2018, um 9.45 Uhr die feierliche Begehung des Jahrestags der deutsch-französischen Freundschaft: Unter der Leitung der Fachschaft Musik probte ein Teil des Instrumentalensembles des Otto-Hahn-Gymnasiums im Vorfeld die deutsche und französische Nationalhymne und gibt beide zu diesem Anlass feierlich zum Besten. An diesen musikalischen Auftakt schließt sich die Begrüßungsrede des Schulleiters Studiendirektor Niedermeier an. Mehr dazu…

Eine Reise in die Welt der Fantasie

Schülerinnen des Otto-Hahn-Gymnasiums haben Kinderbücher geschrieben. In Sankt Elisabeth begeistern sie mit einer Lesestunde. Eichhörnchen und Dachs, Feen, Bären und Clowns – sie alle wurden in einzelnen Geschichten zum Leben erweckt und bestanden zahlreiche Abenteuer. Im Kindergarten Sankt Elisabeth präsentierten 14 Schülerinnen des Otto-Hahn-Gymnasiums selbst entworfene Kinderbücher. Für diese Begegnung öffnete die Kindergartenleiterin Annett Polster gerne die Pforten. Das P-Seminar „Kunst trifft Literatur: Das Kinderbuch“ führte unter der Leitung von Oberstudienrätin Maria Sertl die Schülerinnen der Oberstufe in die Welt Mehr dazu…

Klassentreffen auf Augenhöhe

Bei „students4students“ plaudern ehemalige Schülerinnen und Schüler des OHG und der FOS/BOS aus ihrem Studi-Nähkästchen. Die Abschlussjahrgänge dieser Schulen nutzen diese Informationmöglichkeit traditionell am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien. Zum kompletten Artikel in der Frankenpost.  

Weihnachtskonzert am OHG

Mit Pauken und Trompeten, den Instrumenten der Könige, eröffnen Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums ihr traditionelles Weihnachtskonzert. Doch das Programm bietet noch zahlreiche Beiträge mehr, die das begeisterte Publikum applaudieren lassen. Zum kompletten Artikel auf www.onetz.de

„Im Fokus“ – der OHG-Jahreskalender für 2018

Mit dem Jahreswechsel beginnt auch am Otto-Hahn-Gymnasium Marktredwitz eine neue Zeitrechnung. Der neue Kalender mit dem Titel „Im Fokus“ führt durch das Jahr 2018. Dabei nimmt er Schülerarbeiten, die im Rahmen des Kunstunterrichtes entstanden sind, genauer unter die Lupe. Dreizehn ausgewählte Schülerarbeiten werden als Querschnitt aller Jahrgangsstufen präsentiert. Dabei zeigen die einzelnen Kalenderblätter Ausschnitte und Details, begleitet von Künstlerzitaten. Der Schulkalender bildet den Startschuss für eine Kalenderreihe, die nun alljährlich am Otto-Hahn-Gymnasium aufgelegt wird. Die Idee und das Layout dazu Mehr dazu…

Gymnasiasten holen zwei zweite Plätze

Gesunde Ernährung und Bierproduktion: Für zwei Projekte zu diesen Themen zeichnet der Verein für Natur-, Geschichts- und Landeskunde mehrere Otto- Hahn-Schüler aus. Am vergangenen Samstag hat im Atrium des Walter-Gropius-Gymnasiums in Selb die Preisverleihung des 23. Schülerwettbewerbs des Nordoberfränkischen Vereins für Natur-, Geschichts- und Landeskunde stattgefunden. Bewertet wurden Schülerarbeiten, welche einen thematischen Bezug zu Nordoberfranken, also Stadt- und Landkreis Hof sowie den Landkreisen Kronach und Wunsiedel haben und sich im Bereich der Naturkunde, der Geschichte oder unter landeskundlichen Aspekten mit Mehr dazu…

OHG besucht die Münchner Wissenschaftstage

Wohin steuert unsere Welt? Wie können wir unsere Zukunft gestalten? Die Münchner Wissenschaftstage standen im Jahr 2017 unter dem Motto „Zukunftspläne: Forschung, Gesellschaft, Mensch“. Mehr als 300 Spitzenwissenschaftler und Experten stellen ihre Themen dem großen Publikum vor. Die Schüler der Jahrgangsstufe 10 sowie die Teilnehmer der Regionalen Begabtenförderung hatten die Möglichkeit, einige dieser hochkarätigen Vorträge zu besuchen. Besonders begeistert waren die Schülerinnen und Schüler von dem Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Florian Holzapfel vom Lehrstuhl für Flugsystemdynamik. In seinem Beitrag „Drohnen Mehr dazu…

Ehrung für das OHG

Das Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) wurde für seinen hohen Einsatz im Bereich Verbraucherbildung und Umwelt geehrt. Die offizielle Auszeichnung fand bereits am 27. Juli 2017 im Hubertussaal in Schloss Nymphenburg in München statt. Seitdem darf sich das OHG „Partnerschule Verbraucherbildung Bayern“ nennen. Im Schuljahr 2016/2017 haben sich insgesamt 85 Schulen an dem Programm beteiligt. Eine Jury aus Mitgliedern der Bayerischen Staatsministerien für Umwelt und Verbraucherschutz sowie für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst sowie des VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) hat Mehr dazu…