Aufgaben des Elternbeirats

Die Aufgaben des Elternbeirats sind u. a. :

  •  das Vertrauensverhältnis zwischen den Eltern und Lehrkräften, die gemeinsam für die Bildung und Erziehung der Schüler verantwortlich sind, zu vertiefen
  • das Interesse der Eltern für die Bildung und Erziehung der Schüler zu wahren
  • den Eltern aller Schüler oder den Schülern einzelner Klassen in besonderen Veranstaltungen Gelegenheit zur Unterrichtung und zur Aussprache zu geben
  • durch gewählte Vertreter an den Beratungen des Schulforums teilzunehmen
  • bei der Entscheidung über einen unterrichtsfreien Tag das Einvernehmen herzustellen
  • bei der Verwendung bestimmter Lernmittel einvernehmliche Entscheidungen herbeizuführen
  • Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern zu beraten.

Das Ziel des Elternbeirates ist es für alle Schüler und Eltern da zu sein.
Deshalb bitten wir Sie: unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Unterstützung sind wir stärker!

Nur wenn wir wissen, was Ihre Kinder und Sie bewegt, können wir tätig werden. Informieren Sie uns, telefonisch oder über E-Mail, über Ihre Wünsche und Sorgen. In unseren regelmäßigen Sitzungen behandeln wir die aktuellen Themen und besprechen diese mit der Schulleitung.

Ihre Spenden sind wichtig!

Viele unserer Projekte lassen sich aber auch nur mit Ihrer finanziellen Mithilfe durchführen. Wir sind für jeden Betrag dankbar und lassen Ihnen gerne für Ihre Spende eine steuerlich absetzbare Quittung zukommen.
Unsere Bankverbindung ist:
Elternbeirat Otto-Hahn-Gymnasium
IBAN DE15 7805 0000 0810 0131 77 bei der Sparkasse Hochfranken

Ihre Spenden wurden sinnvoll eingesetzt!

Im den vergangenen Schuljahren wurden die Spenden der Eltern verwendet für:

  • eine interaktive Tafel
  • Schulsaxophone
  • Zuschuss zur Anschaffung eines neuen Podiums für den Chor
  • Anschaffung einer Tischtennisplatte
  • Zuschüsse für Klassenfahrten
  • Unterstützung von Chor und Theatergruppe sowie von Sportwettbewerben und
  • Veranstaltungen
  • Förderung des Schüleraustausches

Der Elternbeirat und die Schule danken allen Eltern ganz herzlich für ihre Spenden.