Naturwissenschaftlich-technologischer Zweig

Damit sich Deutschland auch im 21. Jahrhundert als Industriestandort behaupten kann, ist es notwendig, Jugendliche für Naturwissenschaften zu begeistern. So wird es den jungen Menschen ermöglicht, dass sie sich dann später mit den zentralen Zukunftsthemen, wie z. B. dem Ressourcenverbrauch oder der Energiefrage beschäftigen können. Es geht hierbei vor allem auch um Lebenskompetenzen, welche die moderne Welt verständlich machen.

Sprachenfolge und Unterschiede zu anderen Zweigen

  • Englisch-Latein oder Englisch-Französisch
  • Physik und Chemie ab Jahrgangsstufe 8 mit erhöhter Stundenzahl
  • Informatik ab Jahrgangsstufe 9

Zweigprofil

  • Das Otto-Hahn-Gymnasium ist Teil des MINT-EC-Netzwerkes. Das nationale Excellence-Schulnetzwerk strebt die bestmögliche schulische Ausbildung für Schülerinnen und Schüler an, um sie auf die Zukunft in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft vorzubereiten.
  • Am Otto-Hahn-Gymnasium wird moderner naturwissenschaftlicher Unterricht nach den im HoriZONTec-Projekt erarbeiteten Leitregeln gestaltet.
  • Nicht nur die Vermittlung von Faktenwissen spielt am OHG eine wichtige Rolle. Spannende Projekte, welche den Schülerinnen und Schülern Werte vermitteln und helfen, die Welt, in der wir leben zu verstehen und deren Ressourcen zu schützen, kommen im Rahmen unserer Aktionen als Umweltschule zum Tragen.
  • Die Regionale Begabtenförderung hat am OHG traditionell einen naturwissenschaftlichen Schwerpunkt.