Abiturzeugnis / Würdigung

Einsatz in der Schule

Das Engagement in Bereich der SMV oder ähnlichen Tätigkeiten (am OHG: Tutoren, Schülersprecher, Jahrgangsstufensprecher, Streitschlichter, Schulsanitätsdienst) sowie herausragende Leistungen in Vokalensemble und Instrumentalensemble können auf Antrag der Schülerin / des Schülers im Abiturzeugnis vermerkt werden (§ 55 GSO).
Dazu liegen Listen im Sekretariat aus, in die sich alle Betroffenen bis zum Beginn des Kolloquiums eintragen können, wenn sie eine solche Bemerkung wünschen. Über den so gestellten Antrag entscheidet die Schulleitung nach Rücksprache mit den Lehrkräften.

Weitere Leistungen können im Rahmen der Abiturfeier gewürdigt werden, wenn Lehrkräfte dies beantragen. Einen Anspruch darauf gibt es nicht.

Außerschulisches Ehrenamt

Das ehrenamtliche Engagement in außerschulischen Organisationen kann in einem Beiblatt zum Abiturzeugnis gewürdigt werden. Dazu muss das vorliegende Blatt von der Organisation ausgefüllt und rechtzeitig im Sekretariat vorgelegt werden.

Mint-EC-Zertifikat

Viele unserer Schülerinnen und Schüler nehmen im Laufe ihrer Schulzeit an Jugend forscht-Wettbewerben, an Mathematik-Olympiaden oder naturwissenschaftlichen Forschungscamps teil, ohne dass dies in den Schulzeugnissen sichtbar wird. Das bundesweite MINT-EC-Zertifikat bündelt diese schulischen und außerschulischen Leistungen und kann mit dem Abiturzeugnis verliehen werden. Ziel ist es, unseren Schülerinnen und Schülern eine wertvolle Starthilfe für Beruf und Studium zu geben.

Zeugnisformulare in englischer und französischer Sprache

Schüler, die ins Ausland gehen wollen, benötigen oftmals eine englische oder französische Übersetzung ihres Abiturzeugnisses. Um die Übersetzungskosten für die Schüler zu verringern, kann die Schule auf Antrag Zeugnisformulare in diesen Sprachen zur Verfügung stellen, die dann dem Übersetzer zur Verfügung gestellt werden können.